Alle Rezepte Kekse/Kleinigkeiten Süße Rezepte

Soft baked Schoko-Cookies mit weißer Schokolade

Warnung: diese Kekse können süchtig machen!

Heute kommt eins meiner absoluten Lieblingsrezepte. Soft gebackene Schoko-Cookies mit weißer Schokolade. Super saftig und absolut schokoladig. Weil ich mich nie entscheiden kann, ob ich weiße oder dunkle Chocolate Chip Cookies lieber mag, gibt es bei diese Keksen die doppelte Portion Schokolade: Kakao im Teig und weiße Schokostückchen obendrauf. Schon der rohe Keksteig schmeckt da einfach nur himmlisch…

Weiße Schokolade Cookies

Knusprig oder soft baked

Wenn man Rezepte für soft baked Cookies sucht, beginnt fast jeder Blogeintrag mit dem Satz „Kennt ihr diese Cookies von Subway…?“. Kekse, die richtig saftig sind, die nicht krümeln, sondern zart in der Mitte auseinander brechen. Am Besten noch mit einem flüssigen Kern. Tja, was soll ich sagen. Auch dieses Rezept orientiert sich am leckeren Subway-Original und steht dem in seiner Softness und Buttrigkeit in nichts nach.

Wichtig für softe Cookies ist das Verhältnis von trockenen Zutaten und der Butter. Die sorgt dafür, dass der Keks nicht allzu knusprig wird, sondern im Ofen breit läuft und nach dem Backen saftig bleibt. Außerdem spielt die Backzeit eine große Rolle. Diese leckeren Schoko-Cookies mit weißer Schokolade brauchen gerade einmal 10 Minuten im Ofen und der Teig ist genauso schnell zusammengerührt.

Wenn die leckeren Cookies aus dem Ofen kommen, werden sie noch mit den Scholaden-Stückchen dekoriert. Die weiße Schokolade schmilzt dann leicht an und lässt die Kekse unwiderstehlich lecker aussehen.

Schoko-Cookies

Eine Prise Kaffeepulver landet bei mir in vielen süßen Rezepten, wie z.B. dieser selbstgemachten Vanillesoße. Man schmeckt den Kaffee natürlich nicht heraus, aber allein eine kleine Messerspitze verstärkt den Schokoladen-Geschmack enorm!

Softbaked White Chocolate Chip Cookies

Butter, Zucker, Schokolade… Diese Cookies sind nichts für eine Diät, aber schmecken einfach himmlisch gut. Soft gebacken und mit doppelter Portion Schokolade.
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 10 Min.
Gericht Gebäck, Kekse
Portionen 24 Kekse

Zutaten
  

  • 120 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Msp. Kaffeepulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 130 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 100 g weiße Schokolade

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Mehl, Kakao, Salz, Natron und Kaffepulver vermischen. Die Butter vorsichtig schmelzen und gut mit dem Zucker verrühren. Dann das Ei und die trockenen Zutaten unterrühren, bis ein dicker, feuchter Teig entsteht.
  • Jetzt die weiße Schokolade in kleine Stück hacken und die "schönsten" Stücke (etwas weniger als die Hälfte) für später beiseite stellen. Die übrigen Stückchen unter den Teig heben.
  • Aus dem Teig kleine Kugeln formen und mit ausreichend Abstand zueinander auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Am Besten funktioniert das mit einem Eisportionierer oder mit leicht angefeuchteten Händen, damit der Teig nicht so sehr klebt.
  • Die Kekse für ca. 10min backen. Dann herausnehmen und die noch heißen Kekse mit den weißen Schokostücken belgen, damit diese leicht anschmelzen. Danach vollständig auskühlen lassen und luftdicht verpackt lagern.
Keyword Cookies, Kekse, weiße Schokolade

Darf’s noch etwas mehr sein?

Erdnusskekse
Nussig, süß, soft – einfach lecker! Wer Erdnuss-Fan ist, wird diese Kekse lieben. Ein veganes und einfaches Rezept mit wenigen Zutaten.
Check out this recipe
Krokant-Grieß-Kekse
Super knusprige Krokant-Kekse mit Weichweizengrieß und weißer Schokolade. Einfache Zubereitung und wandelbares Rezept: die leckeren Kekse können mit verschiedenen Nüssen, dunkler Schokolade, Puderzucker oder Gewürzen abgewandelt werden.
Check out this recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating