Go Back

Kokos-Muffins mit Raffaello-Kern

Saftige Raffallo-Muffins mit weißer Schokolade und Mandeln. Unwiderstehlich leckerer Kokos-Rührteig, ein Topping aus Kokos-Chips und eine versteckte Raffaello-Überraschung in der Mitte der Muffins.
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 25 Min.
Portionen 12 Stück

Equipment

  • Muffinblech

Zutaten
  

  • 200 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 2 Eier
  • 120 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Kokosraspeln
  • 75 g Zucker
  • 50 g weiße Schokolade
  • 1 Prise Salz
  • 12 Raffaello

zur Deko

  • 150 g weiße Schokolade
  • Kokosraspeln oder Kokoschips

Anleitungen
 

  • Zur Vorbereitung ein Muffinblech mit Förmchen auslegen und den Ofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen. Die weiße Schokolade in kleine Stücke hacken.
  • Die Kokosmilch mit einem Schneebesen cremig rühren und mit den Eier in einer Rührschüssel vermischen. Alle trockenen Zutaten miteinader mischen und zum Teig geben. Alles gut verrühren.
  • In jedes Förmchen zuerst einen Esslöffel Teig und dann je ein Raffaello setzen. Anschließend den restlichen Teig auf die Muffins verteilen, sodass die Raffello-Kugeln möglichst bedeckt sind.
  • Für 25min im Ofen backen. Dabei die Backfarbe im Auge behalten und gegen Ende der Backzeit einen Stäbchentest machen.
  • Nach dem Abkühlen beliebig mit weißer Schokolade und Kokoschips oder -raspeln dekorieren.